Geschichte des bak Information

2014
Am 04. Dezember findet die Feier zum 50. Jubiläum statt. Neue Vorstandsvorsitzende: Tania Estler-Ziegler.

2012
Neue Geschäftsführerin: Brigitte Pott.

2011
Sibylle Volz (Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung des DIPF) wird Vorstandsvorsitzende.

2009
Neuigkeiten aus der Berliner Informationslandschaft als RSS-Feed. Dr. Helmut Voigt wird Vorstandsvorsitzender (Humboldt-Universität).

2004
Umzug in den Neubau VOLKSWAGEN-Universitätsbibliothek der TU-Berlin. Neuer Vorstandsvorsitzender ist Reinhard Supper (BAM).

2001
Es entsteht der Flyer „Öffentliche Internetzugänge in Berlin“. Neuer Geschäftsführer wird Rüdiger Schneemann (TU-Bibliothek)

2000
„Fachinformation in Berlin und Brandenburg“ wird zum 6. und letzten Mal gedruckt. Gleichzeitig entsteht mit der „BAK Jobbörse Information Professionals“, die heute noch bestehende Mailingliste, die Stellenangebote aus Berlin und Brandenburg verbreitet.

1996
Erste BAK Information Homepage im WWW. Gleichzeitig beginnt der elektronische Versand der BAK-Mailinglisten.

1995
Mitgliederzahl erstmals über 400.

1992
Mitwirkung bei der Organisation des Deutschen Dokumentartags in der TU-Berlin.

1989
Am 05. Dezember 1989 feiert der „Berliner Arbeitskreis Information“ 25jähriges Bestehen.

1980
Erstmals erscheint das Gesamtverzeichnis „Fachinformation in Berlin“. Organisation des Deutschen Dokumentartags in Berlin.

1974
Beginn der Förderung durch den Senat. Mitwirkung bei dem „Bericht über das wissenschaftlich-technische Informations- und Dokumentationswesen in Berlin“. Vorstandsvorsitzender wird Prof. Wolfrudolf Laux (Leiter des Info-Zentrum Phytomedizin und Bibliothek)

1970
Umzug der Geschäftsstelle an die Universitätsbibliothek der TU Berlin. Neuer Vorstandsvorsitzende Prof. Paul Kaegbein (Direktor der TU-Bibliothek).

1967
Gründung Arbeitsgruppe zur Überarbeitung des „Verzeichnis Berliner Dokumentationsstellen“.
Geschäftsführer wird Dietrich Fleischer.

1965
Neue Geschäftsstelle bei der Bundesanstalt für Materialprüfung.

1964
Gründung des Berliner Arbeitskreises Information als regionales Gremium der DGD e.V. Vorstandsvorsitzender Prof. Max Pfender (Präsident der Bundesanstalt für Materialprüfung).